25.01.2011

Abbruch Regensbergbrücke

Visualisierung Dürig AG

Foto S. Eppenberger - Tages Anzeiger





























Dürig AG sind (in Zusammenarbeit mit dsp AG, Ingenieure, und IGLHL+ Ingenieurgemeinschaft) die Architekten der zukünftigen Regensbergbrücke, deren Eröffnung auf Anfang 2012 vorgesehen ist. Die Brücke ist Teil des Abschnitts 4 der neuen Durchmesserlinie zwischen Altstetten und Oerlikon. Dürig AG, als Architekten des neuen Durchgangsbahnhofs Löwenstrasse (Abschnitt 2 der Durchmesserlinie, 2002 – 13) haben seit 2004 auch ein städtebaulich-gestalterisches Mandat für andere Teile der Linie; neben der Regensbergbrücke unter anderem der überhängenden Stützmauern des Gleiseinschnitts nördlich des Weinbergtunnel-Portals oder der mächtigen Viaduktbrücken im Gleisfeld zwischen Bahnhof Altstetten und dem Hauptbahnhof Zürich im Abschnitt 1 der Durchmesserlinie.

Tages Anzeiger Artikel mit Video zum Abbruch:
http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/400TonnenKran-hebt-Bruecke/story/22635710

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Super Firma. Anfangs Jahr 2012 soll die Brücke wieder eröffnet sein!!! jetzt ist Mai 12 und die Brücke ist noch weit von einer Eröffnung weg! WAs soll dass???